Kontakt

Maklersoftware

Unsere Maklersoftware:

OfficeBase

Das flexible BackOffice-System für Versicherungsvermittler

Was ist OfficeBase?

Das Cloud-basierte Maklersystem OfficeBase bietet eine flexible Lösung für alle Back-Office-Anforderungen von der Kunden-, Vertrags- und Schadenverwaltung über Policierung und Inkasso/Exkasso bis zur Buchhaltung und Abrechnung.

An wen richtet sich OfficeBase?

OfficeBase ist das Maklersystem für alle Versicherungsvermittler: Makler, Mehrfachagenturen, Assekuradeure, firmenverbundene Vermittler, Vertriebsorganisationen, Maklerpools, Ventilvermittler von Versicherern, InsurTechs. Es unterstützt Vermittler von zehn bis zu mehreren hundert Usern.

Welche Funktionen sind integrierbar?


Basis Module

  • Kunden- & Partnerverwaltung
  • Vertragsverwaltung
  • Schadenverwaltung
  • Schadenregulierung
  • Reportgenerierung in PDF & Excel

Buchhaltung

  • Inkasso
  • Provisionsbuchungen
  • Honorarbuchungen
  • Versicherer- & Vermittlerabrechnung
  • Kontokorrent- & Finanzbuchhaltung
  • Statistik & Controlling

BackOffice

  • Textverarbeitung mit Schnittstelle zu Word
  • Aktennotizen – Aktenspiegel
  • Terminverwaltung – Wiedervorlage
  • Elektronische Archivierung – Dokumentenmanagement
  • Scannen – Indizieren – Postkorbsteuerung
  • Ablage beliebiger Dokumente mit flexibler Ablagestruktur
  • Mail-Integration
  • Mailarchivierung
  • Anbindung von Beratungs- und Angebotsprogrammen

Policierung

Unterstützt die eigenständige Policierung mit:

  • Produktmanagementsystem
  • Tarifierung
  • Angebots- & Antragserzeugung
  • Policierung mit Maklerpolice oder mit Versichererpolice

Wie kann OfficeBase genutzt werden?

OfficeBase ist ein Cloud-basiertes Server-System, Sie benötigen für die Benutzung lediglich einen Browser. Durch eine offene Systemarchitektur lässt sich OfficeBase flexibel an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen und kann auch um zusätzliche Funktionen erweitert werden. Die Software kann optional in unserem Rechenzentrum betrieben werden.

„BiPRO“ und „Clearing-Service“

Wie erfolgt die Prozessintegration zwischen OfficeBase und den Versicherern?
In OfficeBase sind die BiPRO-Norm 440 zum direkten Sprung in die Versicherer-Portale und die BiPRO-Norm 430 zum Transfer von Geschäftsvorgängen und Dokumenten vom Versicherer zum Vermittler implementiert.
Der Clearing-Service bietet einen Datentransfer für GDV-Daten mit über 50 Versicherern, der für die Vertragsaktualisierung und die Verarbeitung von Prämien- und Provisionsbuchungen vollständig in OfficeBase integriert ist.

Können meine Partner an OfficeBase angebunden werden?

Für die Anbindung Ihrer Partner bietet OfficeBase eine sehr flexible Berechtigungssteuerung unterschiedlicher Benutzergruppen:

  • OfficeBase ist mandantenfähig.
  • Berechtigungen unterstützen die Organisationsstruktur des Maklers, wie z. B. Niederlassungen.
  • Untervermittler können direkt auf ihre Verträge zugreifen.
  • Bei Assekuradeuren können die Versicherer direkt auf ihre Verträge zugreifen.
  • Die Kunden des Maklers können direkt auf ihre Verträge zugreifen.